München, 24.01.2013

Nach gelungener Testfahrt: GRIP geht in Serie

Das Motormagazin zur TV-Sendung erscheint ab dem 22. März als Periodikum
Nach einer erfolgreichen Testausgabe bringt die Burda News Group (u.a. FOCUS, TV SPIELFILM, PLAYBOY) GRIP als Periodikum in einer zweimonatlichen Erscheinungsweise auf den Markt. Das Print-Magazin GRIP basiert auf dem von FOCUS TV produzierten und wöchentlich bei RTL II ausgestrahlten TV-Format und richtet sich an Männer, die von einem Motormagazin nicht nur informiert, sondern auch begeistert werden wollen. GRIP steht dabei für leidenschaftliche und kompetente Motorberichterstattung.

Vernon von Klitzing, der GRIP als Director Finance & Operations verantwortet: „Das neue Mitglied der Burda News Group hat mit über 60.000 verkauften Exemplaren unsere Erwartungen voll erfüllt und auch für ein positives Echo im Anzeigenmarkt gesorgt. Konsequenterweise werden wir GRIP crossmedial inszenieren und die bereits seit fünf Jahren im TV erfolgreiche Marke weiterentwickeln.“

Die GRIP-Erstausgabe vom 2. November ist bei den Lesern außerordentlich gut angekommen. Laut einer Leserumfrage bewerten zwei Drittel der Befragten GRIP mit der Bestnote 1.0 und würden die nächste Ausgabe wieder kaufen.  GRIP ist dabei so nah am Leser wie kaum ein anderes Motormagazin und überzeugt durch packende Fahrtests aktueller Traumautos und Supercars, spektakuläre Modellstudien, einen Überblick über legendäre Klassiker und Asphalt-Ikonen, Motorräder, Motorsport und die fesselnde PS-Welt des Fahrzeug-Tunings.

Die nächste Ausgabe erscheint am 22. März 2013 zum Preis von 3,50 Euro in einer Druckauflage von 150.000 Exemplaren, unter der redaktionellen Verantwortung von Playboy-Chefredakteur Florian Boitin. Zeitgleich startet die neue GRIP Homepage unter www.grip-magazin.de mit Fokus auf Video-Content und einer umfassenden Fakten-Datenbank. GRIP informiert, unterhält und begeistert Medien übergreifend im TV, als Print-Magazin und online.
 

24.01.2013

Weitere Informationen

Nina van Splunter
Marketing und Kommunikation
The Entertainment Company GmbH
Hauptstraße 130
77652 Offenburg
Telefon: 089/92 50-13 44                                                    
Telefax: 089/92 50-34 62
E-Mail: vansplunter@burda.com                                        
Jonas Grashey

Konzernkommunikation
Hubert Burda Media
Tel.: +49 (89) 9250-2575
Fax: +49 (89) 9250-2745
presse@burda.com