München, 23.10.2013

Olaf Schubert, Cindy aus Marzahn und Sascha Grammel treten zum Bambi-Comedy-Battle an

Comedy-Premiere bei Bambi 2013: Drei Top-Comedians werben ab sofort auf www.bambi.de um die Gunst der User. Alle drei Künstler treten bei Bambi 2013 live auf der Showbühne im Stage Theater in Berlin auf und wollen die goldene Trophäe mit nachhause nehmen.
Comedy-Premiere bei Bambi 2013: Drei Top-Comedians werben ab sofort auf www.bambi.de um die Gunst der User. Cindy aus Marzahn, Olaf Schubert und Sascha Grammel  eroberten die Herzen ihrer Fans im Sturm – mit Kunstfiguren, die sie extra für ihre Auftritte schufen. Alle drei Künstler treten bei Bambi 2013 live auf der Showbühne im Stage Theater in Berlin auf und wollen die goldene Trophäe mit nachhause nehmen. Doch allein die Zuschauer und User entscheiden. Gewählt wird online ab sofort bis in die Live-Ausstrahlung von Bambi am 14. November in Das Erste.
 
Cindy aus Marzahn
Keine Arbeit, keine Männer, aber ein Riesen-Ego: Cindy aus Marzahn ist die Prinzessin aus dem Plattenbau. Voller Stolz trägt sie immer und überall ihre Lieblingsfarbe pink – ob in Form einer festlicher Robe oder ihrem legendären Jogginganzug. Trotz der ein, zwei Pfunde, die sie zu viel auf den Rippen hat – Cindy macht überall eine gute Figur: auf ihren ausverkauften Tourneen, in ihren TV-Shows, oder zuletzt als Moderatorin. Dabei fällt es der quirligen Berlinerin leicht, sich selbst immer wieder auf die Schippe zu nehmen. Gut möglich, dass die Reihe an Auszeichnungen, die sie für ihre Bühnenpräsenz schon erhalten hat, im Gesamtgewicht sogar schwerer wiegen als sie selbst: Sechs Mal Deutscher Comedypreis, eine Goldene Kamera, einen silbernen Bravo Otto und viele mehr.
 
Olaf Schubert
Olaf Schubert ist das intellektuelle Irrlicht mit dem charmanten Sächseln in der Stimme. Er hat zu allem eine Meinung, und falls nicht, versteht er es trotzdem, sie wortreich zu vertreten. Neben seinem Schuljungenoutfit ist sein größtes Markenzeichen eine besserwisserische Weltsicht, die sich durch nichts erschüttern lässt. Schubert tourt mit Soloprogrammen seit fast 20 Jahren durch das Land. Dem TV-Publikum erklärt er die Welt im „Quatsch Comedy Club“ auf ProSieben, in der „heute-show“ im ZDF und im Südwestrundfunk. Es ist schwer zu unterscheiden, ob der Comedian tatsächlich nur eine Rolle spielt, oder ob er sein wahres Ich zur Schau stellt. Denn so unsicher seine Figur scheint, so selbstsicherer ist ihr Macher in der Verkörperung dieser Rolle. Olaf Schubert – ein Meister der Inszenierung.
 
Sascha Grammel
Wer ist nun eigentlich der Boss: Schildkröte oder Mensch? Sascha Grammel ist einer der witzigsten Puppenspieler am deutschen Comedyhimmel – und bestimmt einer der vielseitigsten. Er ist der Vater vieler Puppen, die er als Bauchredner zum Sprechen bringt. Ob Prof. Dr. Peter Hacke, der doppelte Hamburger, oder Josie, die Schildkröte, die als Geldautomat arbeitet: Grammels Komik entsteht durch die oft absurden Dialoge, in die seine Bühnenpartner ihn verwickeln. Er ist bekannt aus TV-Shows und ist mit seinen Soloprogrammen erfolgreich auf Tournee. Sogar einen ganz eigenen Stil hat das Multitalent entwickelt: Er vereint die Elemente der Comedy mit Puppenspiel, Bauchreden und Zauberei und nennt diese Kunst „Puppet-Comedy“.
 

23.10.2013

Weitere Informationen

Julia Korn
Head of Corporate PR
Hubert Burda Media
Arabellastraße 23
81925 München
Tel.: +49 (89) 9250-3706